*Werbung wegen Namensnennung, Markenerkennung und Markierung*

Soll ich meine Haare vor dem Friseurbesuch waschen oder lieber doch nicht?

„Wasche ich mir meine Haare zuhause, bevor ich den Friseur besuche, oder nicht?“

„Irgendwie ist es ja unangenehm mit fettigen Haaren dort anzukommen. Aber wenn die Haare dort sowieso gewaschen werden, warum dann den Stress daheim?“

Was sagt der Profi?

Tendenziell sage ich immer: „Nicht waschen! Der Talg, der so unsauber auf eurem Haar aussieht, wirkt nämlich wie ein Schutz.“

Talg bietet Schutz

Wenn ihr mit einem gewissen Schutz auf eurem Haar zu uns kommt, gibt es uns ein besseres Gefühl. Denn wir arbeiten mit Chemie auf eurem Kopf. Der Talg schützt die Kopfhaut und diese wird dadurch nicht so stark beschädigt.

Man hat quasi das Gefühl, dass die Chemie gegen den Talg und nicht gegen die Kopfhaut kämpft. Dadurch bleibt die Kopfhaut unversehrt.

Erschwertes Styling

Wenn die Haare frisch gewaschen sind, ist es für uns schwerer diese hochzustecken, da das Haar feiner ist. Es gleitet leichter aus unseren Spangen heraus. Es ist ähnlich wie beim Flechten oder bei Hochsteckfrisuren. Ihr kennt das doch sicherlich alle, wenn die Haare einfach frisch gewaschen nicht dableiben wollen, wo sie sein sollen.

Sie sind so luftig, dass sie rumfliegen und ihren eigenen Kopf entwickeln – haha!

Zu viel ist auch nicht gut!

Ein Übermaß an Talg oder Stylingresten im Haar erschwert uns wiederum die Arbeit, da sich Haare dann schwer bearbeiten oder kämmen lassen.

Was also tun?

Unser Tipp:

Mindestens 24h und maximal 48h sollte die letzte Haarwäsche zurück liegen.

Wenn der Friseurtermin in 3 Tagen ansteht, empfehlen wir die Haarwäsche entweder:

2 Tage vor dem Termin abends oder

1 Tag vor dem Termin morgens.

Am Tag des Termins bitten wir euch auf Pflege und Stylingprodukten zu verzichten.

Wir empfehlen die Haare einfach nur durchzukämmen und danach zuzubinden. Das kann entweder ein einfacher Pferdeschwanz, ein Dutt oder eine Flechtfrisur sein.

Im Notfall:

Wenn ihr euch mit dem etwas fettigen Ansatz nicht wohl fühlt, könnt ihr das gerne mit Trockenshampoo kaschieren.

Anbei hier: Interessiert ihr euch für einen Blogpost über Produkte wie zum Beispiel Trockenshampoo?

Fazit

Macht euch aber keinen Stress! Wenn ihr es nicht schafft, eure Haare im empfohlenen Zeitraum, vor eurem Termin, zu waschen ist das auch kein Weltuntergang!

Ich hoffe, dass euch dieser Blog in eurem Alltag geholfen hat 🙂

Ganz viele liebe Grüße

eure Isa und Katrin 🙂

Das könnte euch auch interessieren: